Grünes Klassenzimmer im Tannenbusch eingeweiht

Am 15.11.2015 trafen sich neben unserem Landrat Jürgen Petrauschke und dem Bürgermeister Erik Lierenfeld auch hohe Funktionäre des SDW Landes- und Bundesverbandes wie Marie-Luise Fasse als Landesvorsitzende der SDW NRW und Christoph Rullmann als Geschäftsführer des SDW Bundesverbandes um im Tannenbusch das letzte von insgesamt in Deutschland sechs gesponserten “Grünen Klassenzimmern” zu eröffnen.

Eingeweiht wurde das Klassenzimmer vom Ehrenvorsitzenden der SDW Dormagen e.V. Herrn Hermann-Josef Kremer. Er betonte, dass die neue pädagogische Einrichtung das Konzept des Tannenbuschs als Bildungseinrichtung um einen wichtigen Bestandteil ergänzt; die Streuobstwiesenpädagogik.

Das “Grüne Klassenzimmer” besteht aus insgesamt sechs stabilen Bänken, einem erklärenden Schild sowie einem Insektenhotel und drei neuen Obstbäumen, welche durch die Mitarbeiter der Technischen Betriebe aufgestellt bzw. gepflanzt wurden.

Im Anschluss an die Eröffnungsfeier, auf der Kinder der Tannenbuschschule und des Waldkindergartens Tannenbusch die neu gepflanzten Obstbäume gossen, gab es im Waldgasthof Tannenbusch noch eine zünftige Gulaschsuppe.

Dieser Beitrag wurde unter SDW Dormagen, Tannenbusch, Waldschule abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.