Spendenlauf der Tannenbusch Grundschule Delhoven

Fast 50 Schülerinnen und Schüler der Tannenbusch Grundschule mit ihren Lehrerinnen Frau Schleien und Frau Hitze haben am 16.3.2015 ihren frisch ergänzten Patenwald am Auerwildgehege gepflegt und mit Nistkästen bereichert. Unterstützt wurden sie dabei durch die Mitglieder der SDW Dormagen: Wolfgang Tylus, Michael Albrecht und Rolf Wörhoff.

Nach einer kurzen Picknick-Pause erlebten sie eine lebendige Lehrvorführung zu ihrem Patenhirsch Hugo und seinem Rudel.

Anschließend übergaben sie im Beisein ihrer Schulleiterin Frau Witte-Schmale elf Schautafeln, durch die die Tierparkbesucher künftig mehr Informationen erhalten über die Hirschtierarten Rot-, Dam- und Rehwild, über Wildhühner und –tauben und über markante Bäume im Tierpark.

Darüber hinaus erhielten sie von Michael Albrecht (<http://www.waldundwiese.eu/> ) erstellte Großfotos von ihren Patentieren zum Aushang in ihrer Schule und den Klassenräumen, damit sie ihre Patentiere auch nicht aus den Augen verlieren.

Abschließend wurde in einem lebendigen Wettspiel zwischen beiden Klassen ihr Wissen über das Hirschwild überprüft.

Insgesamt ein abwechselungsreicher außerunterrichtlicher Schulvormittag.

Dieser Beitrag wurde unter Haus Tannenbusch, Tannenbusch, Waldschule veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.