Frischlinge im Tannenbusch

Im Tierpark-Tannenbusch sind die ersten Frischlinge des Jahres 2011 zur Welt gekommen!

Nachdem Keiler Heinz im November/Dezember 2010 still und heimlich mit seinen Bachen Hochzeit gefeiert hat, haben nun, gut vier Monate später, die Frischlinge das Licht der Welt erblickt.

Insgesamt konnten bisher sechs von den quirligen Kleinen gezählt werden, die beim Säugen immer nur von der gleichen Zitze trinken dürfen. Da die Zitzen der Mutterbache unterschiedlich viel Milch geben, entwickeln sich die Frischlinge auch unterschiedlich stark.

Bache beim Säugen Ihrer Frischlinge

Foto: Marc Pellekoorne

In sechs Monaten werden die Frischlinge ihr Tarnhaarkleid ablegen und durch ein braunes Fell ersetzen. Die alten Wildscheine haben eine schwarze Schwarte, wie der Waidmann sagt.

Wenn Sie mehr über die Lebensweise und das Verhalten der Wildtiere erfahren wollen, bietet Herr Marc Pellekoorne im Auftrag der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Dormagen Führungen und Themenabende zu diesen Themen an. Bei Interesse können Sie Herrn Marc Pellekoorne unter der Mailadresse m.pellekoorne@sdw-dormagen.de oder über die Telefonnummer 0178/8248311 erreichen.

Dieser Beitrag wurde unter SDW Dormagen, Tannenbusch, Waldschule, Wildpark abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.